News

WIR HABEN GEWONNEN! 🎉

December 1, 2022
•
3
min read

...jetzt habt ihr fast keinen Grund mehr, diesen Artikel zu lesen, da ihr das Ergebnis bereits  kennt! - Aber warum nicht lesen…? - Wir versprechen, dass dieser Artikel eine unerwartete Wendung nehmen wird! Also los geht's!

Wie alles begann - wir sind kompetitiv

...und wir sind ein junges Unternehmen! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen, um unser Produkt und unseren Business Case zu testen und zu verbessern! - Also gehen wir auf Messen und Pitch-Events und lieben es, herausgefordert zu werden!

Deshalb haben wir uns gedacht: Lasst uns mal wieder eine Herausforderung annehmen - von ABB!

Aber warum die ABB Motion Service Challenge zum Thema Energy Efficiency?

Weil es sowohl um Energieeffizienz als auch um B2B-Gamification geht - zwei Themen, über die wir in unserem täglichen Business sprechen!

Genauer gesagt war es unsere Aufgabe, eine Lösung zu finden, um Energieeffizienz in Unternehmen zu gamifizieren und eine Strategie zur Generierung von Leads für ABB für Geräteanfragen zu schaffen, um die Energieeffizienz der Kundschaft weiter voranzutreiben!

Trotzdem wir sehr jung sind, konnten wir glücklicherweise mir jeder Menge Erfahrung punkten: Wir hatten bereits im Vorhinein Lösung entwickelt, die Gamification einsetzt, um Menschen zu befähigen und sie in ihre persönliche Nachhaltigkeit einzubinden - unsere 2zero App. Wir haben eindeutig Potenzial gesehen - und schickten unsere Bewerbung ab!

Let’s get down to business!

Erste Feedbackrunde!

Später fanden wir heraus, dass wir eines von 21 Start-ups waren, die den ersten Pitch einreichten! Aber…:  Wir haben es unter die Top 6 geschafft - ein erster Erfolg!

Das bedeutete - zum Glück - dass es noch mehr zu tun gab für die nächste Runde!

Zweite Feedbackrunde!

Wir wurden für den Hackathon-Teil der Challenge eingeladen und waren nun eines von 6 Start-ups, die innerhalb von 2 Wochen einen Prototyp entwickeln duften und mussten! Der letzte Schritt hier: Ein Live-Pitch, inklusive Erklärung des Prototyps und der Vision dahinter: "Crowdsourcing-Energieeffizienz".

Uuund: Wir erreichten einen zweiten sehr wichtiger Erfolg! - Top 3!

Dritte Feedbackrunde!

Wir sind unter den ersten drei! Das bedeutet, dass wir zum großen Finale in Lissabon mit Vertreter:innen von ABB, Microsoft und SynerLeap eingeladen wurden! Nun war es an der Zeit, unsere Idee zu verfeinern, um den endgültigen Prototyp erfolgreich zu präsentieren zu können! Unsere Konkurrenten waren Tradler und eevie.

Game time!

‍ In Lissabon angekommen, begann der erste Tag mit Spannung! Es gab Einführungen und ein erstes Get-together. Am zweiten Tag arbeiteten wir mit ABB, Microsoft, SynerLeap, Tradler und eevie zusammen, um mögliche Aktionen und Initiativen für die Energieeffizienz-Bewegung zu identifizieren.

Showtime!

Nach all der Arbeit und den vielen Ideen war es schließlich an der Zeit, unseren Prototyp und unsere Vision in einem abschließenden Pitch und Q&A zu präsentieren: dem ABB-Shark-Tank! Max, unser Mitbegründer, überzeugt von unserem Prototyp, der Zusammensetzung des Teams und unserer Vision, gab sein Bestes, um alle von 2zero und dem Potenzial, das wir der Energieeffizienz-Bewegung bieten können, zu überzeugen...

‍

Die unerwartete Wendung…!

And the winner is... Tradler und 2zero 🍾

Moment, zwei?! Ja, es sollte eigentlich nur einen Gewinner geben, aber angesichts der Zusammenarbeit zwischen allen Teams während der Veranstaltung und der schwierigen Entscheidung, nur einen Gewinner auszuwählen, hat ABB eine überraschende Entscheidung getroffen! Sie beschlossen, uns eine Dreieckspartnerschaft anzubieten, um das gewünschte ABB-Produkt zusammen mit 2zero und Tradler zu entwickeln!

Cheers!

‍

#ABBELStartups #ABBMOStartups #Startup #Challenge #Innovation #FutureTech #energyefficiencymovement

Blogposts

In Zusammenarbeit mit:
Twigbit Logosustamize Logoworldwatchers Logoansvar2030 LogoBundesministerium fĂĽr Wirtschaft und Klima Logo
Sei dabei!
Melde Dich zum Newsletter an
Mit der Anmeldung stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und AGB zu.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.