Artikel
August 10, 2022

Podcast Folge: Mit Softwarelösungen Nachhaltigkeit verbreiten

Fairstainable – Viola und Moritz berichten über Softwarelösungen zum Verbreiten des Themas Nachhaltigkeit

Über Fairstanable

Mit ihren Podcast wollen sie Mut machen einfach mal anzufangen. Man muss nicht perfekt sein, um sich für mehr Fairstainable einzusetzen oder für sich den nächsten machbaren Schritt zu tun. Deshalb wollen Fairstanable in ihrem Fairstainable-Podcast von ihren Erfahrungen berichten und mit Menschen sprechen, die nicht länger gewartet, sondern einfach mal gemacht haben. Jede*r kann etwas tun um die Welt ein Stückchen besser zu machen und der Weg ist für alle anders, aber auch für alle spannend und aufregend.

Mehr direkt bei Fairstanable

Inhalte der Folge

Einfach mal machen als Firma – oder wie Gamification für mehr Motivation beim Thema Nachhaltigkeit sorgt.

Was macht die worldwatchers GmbH aus München so besonders? Wie kam es zur Idee, ein Unternehmen zu gründen, das das bewährte weight watchers-Konzept zum Vorbild nimmt, und dieses dann auf den Klimaschutz zu übertragen? Was ist der „klimakompass“, und für wen ist er gedacht? Welche Produkte bieten die worldwatchers noch an? Wie kann Software dazu beitragen, dass Menschen sich nachhaltiger verhalten? Wie wichtig sind CO2-Fußabdrücke? Wie trägt der Gamification-Ansatz zu mehr Motivation bei individueller Nachhaltigkeit bei? Was steckt hinter dem „klimathon“? Wie entstand er überhaupt? Wie kam es zur Zusammenarbeit mit der twigbit technologies GmbH? Wie sehen die Aussichten für die beiden aus, und was verbirgt sich hinter "2Zero"? Wie sieht die Vision von den worldwatchers und twigbit aus, und wie können wir alle diese tollen Unternehmen bekannter machen und unterstützen? Hört einfach in unseren Podcast rein, lasst Euch von Viola und Moritz inspirieren, und vielleicht habt Ihr ja auch eine eigene „nachhaltige“ Geschäftsidee, die Ihr jetzt umsetzen wollt? Wir drücken Euch dafür auf jeden Fall ganz fest die Daumen!

Zu hören auf der Website von Fairstanable →